Gemeinde-
und Bezirkssuche

Konfirmation in Wien

07.05.2023

Bezirksapostel Jürg Zbinden besuchte den Kirchenbezirk Wien und hielt einen Gottesdienst mit Konfirmation im Veranstaltungszentrum Bruno in Brunn am Gebirge

 
/api/media/535980/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=177adff5881261c3a26af1ba967210fd%3A1740284279%3A8624237&width=1500
/api/media/535981/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=a8f75e00d7ec1220b73b7ab20680d979%3A1740284279%3A7955657&width=1500
/api/media/535982/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=823f05b410f079f5582ec1917f319d3a%3A1740284279%3A7920641&width=1500
/api/media/535983/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=8fef5bfa29f82759ee2e124745a0a541%3A1740284279%3A8890706&width=1500
/api/media/535984/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=bb9d42f4850a91a89d9cf47f9b512ecc%3A1740284279%3A3349728&width=1500
/api/media/535985/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e954668f3e1f59c3ccca8af5415ded77%3A1740284279%3A5850040&width=1500
/api/media/535986/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=1cfb2182042fa13bf9aa89cb7256224b%3A1740284279%3A8479400&width=1500
/api/media/535987/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=f647cb274206cd0a603b6c230773ff96%3A1740284279%3A5918728&width=1500
/api/media/535988/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=d6a809cd520c423a80960e449179813e%3A1740284279%3A2774026&width=1500
/api/media/535989/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=2eaf08a42ae91594d4469a3542e8169f%3A1740284279%3A7281900&width=1500
/api/media/535990/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=fe6756dc0b349ef686c48d32b42096eb%3A1740284279%3A9716629&width=1500
/api/media/535991/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=725ab771fb3a31d00149d39780677dbe%3A1740284279%3A867745&width=1500
 

Gottesdienst

Lange herbeigesehnt war es am Sonntag, den 7.Mai 2023 endlich soweit, dass wieder ein gemeinsamer Gottesdienst mit Konfirmation für den ganzen Wiener Kirchenbezirk gefeiert werden konnte.

Bezirksapostel Zbinden legte seiner Predigt ein Wort aus Psalm 119, 33-35 zugrunde: «Zeige mir, HERR, den Weg deiner Gebote, dass ich sie bewahre bis ans Ende. Unterweise mich, dass ich bewahre dein Gesetz und es halte von ganzem Herzen. Führe mich auf dem Steig deiner Gebote; denn ich habe Gefallen daran.» Gleich zu Beginn wandte sich der Bezirksapostel den KonfirmandInnen zu und wies darauf hin, dass Gott ihnen zutraut, Verantwortung für ihr Glaubensleben zu übernehmen. Als Gläubige dürfen sie generell am Lernen bleiben und sich immer weiter entwickeln. Bezugnehmend auf das Bibelwort beleuchtete der Bezirksapostel dann den Begriff der Suche nach Gott und seinen Geboten. Jesus war hier ein perfekter Lehrer, der durch sein Tun und Handeln den Jüngern eine Anleitung für ihr Leben mitgab. «All das was uns Jesus lehrt soll in unserem Herzen bleiben - ein Leben lang. Und wir sollen das Gelernte auch weitergeben».

Bezirksapostel Zbinden zog auch eine Paralelle zu den vielen Influencern in der heutigen Zeit. Jesus soll und möchte der Influencer der KonfirmandInnen sein und lädt sie ein, seine Follower zu sein.

Abschliessend rief der Bezirksapostel die KonfirmandInnen dazu auf, Friedensstifter zu sein. 

Im Anschluss trat Priester Th.Zadrazil an den Altar und führte den Gedanken der Liebe weiter. Gott möchte seine Kinder in den Arm nehmen und ihnen seine Liebe schenken und ihnen dabei das Gefühl geben, dass sie etwas ganz Besonderes sind.

 

Heilige Wassertaufe und Heilige Versiegelung

Eine ganz besondere Handlung stand noch an. Der kleine Alex erhielt die Sakramente der Heiligen Wassertaufe und der Heiligen Versiegelung. Bezirksapostel Zbinden unterstrich den Gedanken, dass Gott nun eine erste starke Beziehung zu einem jungen Menschenleben aufbaut. Für die Entwicklung dieser Beziehung des jungen Glaubensbruders zu Gott übernehmen vererst die Eltern die Verantwortung, doch später er selbst, wie es auch die KonfirmandInnen in diesem Gottesdienst tun.

 

Konfirmationssegen

Sieben junge Glaubensgeschwister traten vor den Altar, um den großen Moment der Konfirmation zu erleben. Bei den sehr persönlichen und liebevollen Worten des Bezirksapostesl verflog rasch die Aufregung der Jugendlichen.

Nach dem Ablegen des Konfirmationsgelübdes spendete der Bezirksapostel durch Handauflegung den Segen zur Konfirmation.

 

Musikalische Gestaltung

Kinderchor, gemischter Chor, Klavier und Geigenspiel von verschiedenen Protagonisten trugen zum festlichen Rahmen des Gottesdienstes bei. Viele Gaben und Talente wurden sichtbar. Krönender Abschluss war ein Lied, das sich die KonfirmandInnen gewünscht hatten: „One of Us“, ein bekannter Song von J. Osbourne, der von der ganzen Festgemeinde gesungen wurde.

 

Th. Zadrazil